Familie

Der STEINZOO

Das Zittauer Gebirge ist eine abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft. Unterwegs können Sie  Sandsteinformationen, vulkanische Kuppen, malerische Täler und bizarre Felsgebilde entdecken. Entstehung dieser einzigartige Landschaft : Auf das Grandiorit-/Granitmassiv, aus welchem das Zittauer Gebirge besteht, lagerten sich in der Kreidezeit mehrere hundert Meter Sandschichten ab. Durch Druck und chemische Prozesse verfestigten sich diese zu Sandstein. Wind und Wetter formten die heute zu bestaunenden Sandsteinformationen. 

Lassen Sie sich überraschen, wie viele Steintiere hier zu finden sind: Den Löwen, das Nashorn, die Brütende Henne und viele andere. Die 3 Wandervorschläge führen Sie zu vielen dieser einzigartigen Felsgebilde, die im STEINZOO zuhause sind.

Steinzoo im Zittauer Gebirge: Rund um den Töpfer

Steinzoo im Zittauer Gebirge: Rund um die Fuchskanzel

Steinzoo im Zittauer Gebirge: Mühlsteinbrüche Jonsdorf

Informationsmaterial

In der Broschüre STEINZOO werden alle 3 Wanderungen mit Text und Karte vorgestellt (Broschüre SteinZoo).

Zittauer Schmalspurbahn
Doppelausfahrt Bahnhof Bertsdorf

Zittauer Schmalspurbahn - täglich mit Dampf ins Gebirge


Seit 1890 der schönste Weg ins Zittauer Gebirge! Täglich bringt die Zittauer Schmalspurbahn mit Volldampf die Ausflügler von Zittau zu den Kurort Oybin und Kurort Jonsdorf. Ein besonderes Schauspiel ist dabei die Doppelausfahrt zweier Züge am Bahnhof Bertsdorf. Im offenen Aussichtswagen lässt sich die Landschaft auf dem 16 km langen Streckennetz besonders reizvoll entdecken und im Speisewagen erhalten Wanderfreunde eine köstliche Stärkung für weitere Aktivitäten im Naturpark. Die Bahn bietet ein buntes Programm, bei denen sich die Dampfbahnfahrt mit den Sehenswürdigkeiten und Höhepunkten des Zittauer Gebirges auf ideale Weise verbinden lässt. Gehen Sie auf Erkundungstour nach Zittau mit den Städtwächter-Zügen oder lassen Sie sich von einer geselligen Magd die Burg- und Klosteranlage in Oybin zeigen. Neben den regulären Dampfzügen können die Reisenden mit den Zeitreise-Zügen in die Welt vergangener Eisenbahnepochen eintauchen: Der Sachsenzug, der Reichsbahnzug und der Zittauer Triebwagen sind an den Wochenenden von Mai bis Oktober abwechselnd im Einsatz.

 

 

Kundenbüro der Zittauer Schmalspurbahn

Bahnhofstraße 41

02763 Zittau

Tel.: 03583 540540

www.zittauer-schmalspurbahn.de

Öffnungszeiten

täglich von 8.30 bis 13.30 Uhr

 

 

Burg und Kloster Oybin
Berg Oybin mit der Burg- und Klosteranlage

Burg und Kloster Oybin

Auf dem bekanntesten Felsmassiv des Zittauer Gebirges thronen die Ruinen der böhmischen Königsburg und des Klosters Oybin. 

Eine überwältigende Kulisse, die Dichter und Maler schon vor Jahrhunderten beflügelte.

 

 

Gemeinde Oybin - Fremdenverkehrsbetrieb

Hauptstraße 15

02797 Kurort Oybin

Tel.: 035844 7330

www.burgundkloster-oybin.com

Öffnungszeiten

April bis Oktober
09.00 - 18.00 Uhr

November bis März
10.00 - 16.00 Uhr

 

 

Rodelpark Oberoderwitz

Rodelpark Oberoderwitz

Ob mit der Familie mit Freunden oder der ganzen Klasse, ab sofort kommt mal wieder richtig Tempo in das Ferien- und Freizeitangebot in der Oberlausitz! Unser Oberoderwitzer Rodelpark am Spitzberg bietet ab sofort wieder täglich erlebnisreiche Abfahrten mit reichlich Spaß für junge und ältere Rodel-Fans und natürlich immer wieder besonders glückliche Kindergesichter.Damit das alles wirklich sicher ist, gelten bei uns kontinuierlich hohe Sicherheitsstandards, regelmäßig überwacht vom TÜV. So können Sie sicher sein, dass wirklich jede Fahrt für Sie ein unvergessliches Vergnügen wird. Bei uns kann sich jeder sehen lassen -  und gesehen werden, das Ganze natürlich auch Dank unseres Blitzer Foto Services für jeden zum mit nach Hause nehmen. Und alle Gäste die mal eine kleine Pause machen möchten, können sich unser leckeres Getränke- und Imbissangebot in unserem Imbissblockhaus schmecken lassen.

 

 

Rodelpark Oberoderwitz

Spitzbergstraße 4 a-b

02791 Oderwitz

Tel: 035842 26273

www.rodelbahn-sachsen.de

Öffnungszeiten

Täglich
10.00 - 18.00 Uhr

Juli und August
10.00 - 20.00 Uhr

Wetterbedingte Änderungen, besonders in den Wintermonaten sind jederzeit möglich!

Schmetterlingshaus Jonsdorf

Schmetterlingshaus Jonsdorf

Das Schmetterlingshaus in Jonsdorf lädt zum Staunen und Entdecken ein! Frei nach dem Motto „Erholen, erleben und erlernen“ entstand in Jonsdorf, eine faszinierende zoologische Besonderheit. Tauchen Sie in eine vollkommen andere Welt und lassen Sie sich von über 200 Schmetterlingen in 35 verschiedenen Arten bezaubern, hier in unserem Tropenhaus. In unserem Hause sind jedoch noch viele andere tropische Lebewesen zu finden, wie zum Beispiel Reptilien, Schlangen, Spinnen und Insekten. Das 3 Meter lange Seewasseraquarium ist ebenfalls ein Hingucker für Groß und Klein, denn die unterschiedlichsten Fischarten tummeln sich in dem Gewässer. Im Reptilienhaus finden regelmäßig Fachvorträge und qualifizierte Führungen (für angemeldete Gruppen) statt. Nach Ihrer Entdeckungsreise in unserem Schmetterlingshaus Jonsdorf, haben Sie die Möglichkeit in der hauseigenen Cafeteria Ihren Hunger und Durst zu stillen. Damit unseren kleinen Gästen dabei nicht langweilig wird, können Kinder in der Spielecke basteln, malen und spielen. Kindergeburtstage können bei uns auch gefeiert werden. Das Schmetterlingshaus Jonsdorf ist behindertengerecht, auch für Rollstuhlfahrer eingerichtet!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Schmetterlingshaus Jonsdorf.

 

 

Jonsdorfer Schmetterlingshaus

Zittauer Straße 24

02796 Jonsdorf

Tel: 035844 76420

www.schmetterlingshaus.info

Öffnungszeiten

Täglich
10.00 - 18.00 Uhr

 

Tierpark Zittau

Tierpark Zittau

Eingebettet in die wild-romantische Landschaft der Weinau liegt das Umweltbildungszentrum Tierpark Zittau. Hier warten tierisch spannende Erlebnisse auf die Besucher. Etwa 350 exotische, aber auch heimische Tiere in über 70 Arten warten hier in naturnahen und zum Teil begehbaren Anlagen darauf, von den Besuchern entdeckt zu werden. Auf den vielen Spielplätzen können Kinder aller Altersgruppen klettern wie die Nasenbären, spielen, toben und sogar musizieren. Für alle, die vom vielen Beobachten und Entdecken müde geworden sind, finden sich überall liebevoll angelegte Rast- und Ruheplätze in idyllischer Umgebung. Und ab diesem Sommer lädt das Naturerlebniscamp endlich wieder dazu ein, eine Nacht in Tipi oder Jurte, umrahmt von den geheimnisvollen Geräuschen des nächtlichen Parks zu verbringen.

 

 

Tierpark Zittau

Weinaupark 2a

02763 Zittau

Tel.: 03583 701122

www.tierpark-zittau.de

Öffnungszeiten

Januar und Dezember
9.00 – 15.30 Uhr

Februar und November
9.00 – 16.00 Uhr

März und Oktober
9.00 – 17.00 Uhr

April bis September
9.00 – 18.00 Uhr

 

 

Abendteuer Kletterwald Zittauer Gebirge Großschönau

Abenteuer Kletterwald Zittauer Gebirge

Sieben verschieden schwere Kletterparcours in bis zu 11m Höhe garantieren unvergessliche Stunden zwischen den Baumwipfeln. Neben spektakulären Seilbahnen sorgen 52 Kletterelemente dafür, dass jeder Besucher, unabhängig von Alter und Fitnesslevel, sein ganz persönliches Abenteuer erleben wird.

 

 

Abenteuer Kletterwald Zittauer Gebirge

Jonsdorfer Straße 40

02779 Großschönau

Tel.: 0176 20787747

www.kletterwald-zittauergebirge.de

Öffnungszeiten

Januar bis März
geschlossen

April bis Oktober
nur am Wochenende

Juli und August
10.00 bis 18.00 Uhr

Oster- und Herbstferien in Sachsen
täglich geöffnet

Naturparkhaus Zittauer Gebirge

Naturparkhaus Zittauer Gebirge Waltersdorf

 
Das Naturparkhaus des Zittauer Gebirges hat seit dem Herbst 2011 seine Pforten geöffnet. Es befindet sich gleich gegenüber der Kirche im historischen „Niederkretscham“ im Erholungsort Waltersdorf.
In einer abwechslungsreich gestalteten Ausstellung werden die Entstehung, die Geschichte und das Ökosystem des 100. Naturparks Deutschlands nicht nur dargestellt, sondern sowohl Erwachsene als auch Kinder aktiv zur „überdachten“ Entdeckungstour des Naturparks eingeladen.
 
Natur zum Anfassen! Sagen, Geschichten und Wissenswertes aus dem Naturpark Zittauer Gebirge.

 

 

Naturparkhaus Zittauer Gebirge

Hauptstraße 28

02779 Großschönau - OT Waltersdorf

Tel. 035841 2146

www.grossschoenau.de

Öffnungszeiten

Mai bis Oktober
Montag bis Freitag – 10.00 – 17.00 Uhr

November bis April
Montag bis Freitag – 10.00 – 16.00 Uhr

Ganzjährig
Mittwoch - geschlossen
Wochenende und Feiertag – 14.00 – 17.00 Uhr

 

 

Freizeit-Oase Olbersdorfer See

Freizeit-Oase Olbersdorfer See

 
Im Vorland des Zittauer Gebirges liegt in der Gemeinde Olbersdorf die „Freizeit-Oase“ Olbersdorfer See. Der Olbersdorfer See mit einer Fläche von 60 ha und einer Tiefe bis zu 40 m entstand nach der Flutung des ehemaligen Braunkohletagebaues.

Er liegt zwischen der Stadt Zittau und dem Zittauer Gebirge und bietet einen herrlichen Badestrand mit Kinderspielplatz und Beachballplatz. Natürlich ist hier auch segeln, surfen (mit Surfschule), rudern, tauchen und angeln möglich. Um immer vor Ort sein zu können, gibt es einen Campingplatz mit modernsten Ausstattungen. Gut markierte Wanderwege führen in den Naturpark Zittauer Gebirge und machen auf Grund ihrer zentralen Lage die Freizeitoase zu einem idealen Ausgangspunkt, um die Schönheiten der Landschaft am Dreiländereck zu erkunden.

Zahlreiche Radwege rund um den Seeladen zu ausgiebigen und erholsamen Ausflügen ein. Dazu steht eine Fahrradausleihe vor Ort zur Verfügung. Auch eine Fahrt mit der über 120-jährigen Schmalspurbahn nach den Kurorten Oybin oder Jonsdorf ist ein bleibendes Erlebnis. Für Naturfreunde wurde ein Tagebaulehrpfad geschaffen und ein Lehrpfad zur Geschichte des Bergbaus bis in die benachbarte Tschechische Republik angelegt.

 

 

FREIZEIT-OASE Olbersdorfer See

Zur Landesgartenschau 2

02785 Olbersdorf

www.olbersdorfer-see.com

 

 

Trixi-Ferienpark Großschönau

TRIXI-Ferienpark

Familienurlaub im Trixi Ferienpark Zittauer Gebirge heißt eintauchen in bunte Abenteuer und gemeinsame Erlebnisse, Natur genießen zu jeder Jahreszeit und Erholung pur im familienfreundlichsten Ferienpark Sachsens. Träumen Sie von einem Urlaub in Familie, in dem die Eltern entspannt, die Kinder glücklich sind und Ihnen gemeinsam viele neue Erlebnisse bevorstehen? Dann wird es Ihnen im Trixi Ferienpark gefallen!
 
Ferienpark, Feriendorf, Camping, Erlebnisbad, Wellness, Freizeit

 

 

Trixi-Park

Jonsdorfer Straße 40

02779 Großschönau

Tel.: 035841 6310

www.trixi-park.de

      

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch
10.00 – 22.00 Uhr

Donnerstag bis Samstag
10.00 – 23.00 Uhr

Sonntag
9.00 – 21.00 Uhr

Eissport-Arena Jonsdorf

Eissport-Arena Jonsdorf

Winter   Eislaufen, Eisdisko, Eishockey, Eisstockschießen

Sommer   Kindertobeland

ganzjährig  Kletterwand (14m), Konzerte und Veranstaltungen

 

Die Sparkassen Arena Jonsdorf bietet von Oktober bis März eine Standardeisfläche von 1800 qm, eine Schlittschuhausleihe und ein ARENA Bistro. Im Eissportzentrum kann man vielseitige Angebote in Anspruch nehmen: 

Eislaufen für jedermann, Eisdisco, Eishockeyspiele und Eisstockschießen.

Von April bis September gibt es hier kein Eis, sondern Riesenrutschen, Hüpfburgen, Wabbelberg, Rodeo-Bullriding, Kinderfahrschule mit Elektro- und Tret-Autos, Trampolins, ein Kleinkinderspielplatz und vieles mehr.

Hier können sich unsere Kids so richtig austoben, es ist für jeden etwas dabei was Spaß macht.Für Kletterfans ist die 14 m hohe Kletterwand (mit Überhang) ganzjährig eine Herausforderung, mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen eine alternative bei schlechtem Wetter. Anfängern steht geschultes Personal nach vorheriger Anmeldung zur Seite.

Für das leibliche Wohl ist für Groß und Klein gesorgt. Es gibt Getränke, Kaffee, Kuchen, kleine Snacks und Eis.

Kindertobeland Jonsdorf

Von April - September lädt das Kindertobeland in der Sparkassen-ARENA Jonsdorf bei schönem und schlechtem Wetter zum Toben ein. Riesenrutschen, Hüpfburgen, Trambolins, Spiel- und Kletterstadt sind nur einige Attraktionen.

 

 

 

Sparkassen Arena Jonsdorf

Zittauer Straße 20

02796 Jonsdorf

Tel.: 035844 72277

www.jonsdorf.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
10.00 – 12.00 Uhr und 15.00 – 17.00 Uhr

Samstag
14.30 – 17.00 Uhr

Sonntag
10.30 – 17.00 Uhr

Schlauchboot Engemann Hirschfelde

Schlauchbootverleih Engemanns

Nicht weit von der Stadt Zittau entfernt befindet sich das romantische Neißetal. In Hirschfelde-Rosenthal beginnend, schlängelt sich der Fluss auf einigen Kilometern inmitten beidseitiger Anhöhen bis an die Stadt Ostritz. Den malerischen Abschnitt der Neiße kann man bei einer stillen Flusstour mit dem Schlauchboot am besten auf sich wirken lassen. Der einzigartig inmitten Natur und Geschichte dahinziehende Flusslauf bringt Sie in etwa zweieinhalb Stunden bis zum Ostritzer Kloster St. Marienthal. Für alle Altersgruppen eignet sich die Tour. Mit 17 Booten kann auch den Erfordernissen größere Reisegruppen entsprochen werden. Entspannter Rücktransport im Fahrzeug, Wanderung oder Radtour – für die Rückkehr nach Rosenthal bieten sich einige Möglichkeiten. Ebenso ist das Fortsetzen einer Radtour ab Ostritz möglich. Hierfür kann der Transport der Fahrräder bis Ostritz eingerichtet werden.

Für den kleinen Imbiss oder die gastronomische Rundumversorgung sorgen in Hirschfelde-Rosenthal „Engemanns“ mit familiär geführter Fleischerei und dem Veranstaltungshaus „Alte Wäscherei“. Beispielsweise steht auch dem anschließenden Grillabend am Neißeufer nichts im Weg.

 

 

Engemanns

Neißtalweg 5

02788 Hirschfelde

Tel.: 035843  25438

www.engemanns.net

Öffnungszeiten

 

Nach Absprache

Kiez Querxenland Seifhennersdorf

KiEZ Querxenland Seifhennersdorf - Die Gruppenunterkunft in der Oberlausitz

Das KiEZ Querxenland liegt am Rande der Kleinstadt Seifhennersdorf, im Naturpark Zittauer Gebirge . Es ist umgeben von Wald und in unmittelbarer Nähe des Wald- und Erlebnisbades „Silberteich“. Das KiEZ mit einer Fläche von 8 ha ist eine große, moderne und multifunktionelle Gruppenunterkunft inmitten grüner Natur und ein idealer Wohlführtort für Kinder, Jugendliche und Familien. Besonders hervorzuheben sind die umfangreichen Projekt- und Freizeitangebote innerhalb der Einrichtung. Unsere detaillierten Angebote und die Preise finden Sie auf unserer Homepage www.querxenland.de

 

 

KiEZ Querxenland Seifhennersdorf

Viebigstraße 1

02782 Seifhennersdorf

Tel.: 03586 45110

www.querxenland.de

     

Öffnungszeiten

ganzjährig

 

 

Herrnhuter Sterne

Herrnhuter Sterne - Der Ursprung aller Weihnachtssterne

Vor über 160 Jahren im Schoß der Herrnhuter Brüdergemeine entstanden, gilt der Herrnhuter Stern als Ursprung aller Weihnachtssterne. Anfang des 19. Jahrhunderts leuchtete der erste Stern aus Papier und Pappe in den Internatsstuben der Herrnhuter Brüdergemeine. Von einem Erzieher im Mathematikunterricht erdacht, diente er zum Vermitteln eines besseren geometrischen Verständnisses. Fortan bastelten die Kinder am 1. Sonntag im Advent Ihre Sterne und trugen diesen Brauch in Ihre Familien. Bis heute ist es eine schöne Tradition, die besinnliche Weihnachtszeit mit einem Herrnhuter Stern zu beginnen.

 

 

Herrnhuter Sterne GmbH

Oderwitzer Straße 8

02747 Herrnhut

Tel.: 035873 3640

www.herrnhuter-sterne.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
9.00 - 18.00 Uhr

Samstag
10.00 - 17.00 Uhr